Terminkalender

Feb
21
Do
Einladung: “Fotografien und Filme als Spiegel der Regionalgeschichte” @ Südsauerlandmuseum - Lädchen
Feb 21 um 19:00 – 20:00

alte Bilder

 Wandergesellschaft vor dem Portal der Oberburg Schnellenberg, um 1910 (Sammlung Richard Schirrmann/ LWL-Medienzentrum für Westfalen)

Prof. Dr. Markus Köster, Leiter des LWL Medienzentrums in Münster, berichtet über seine Arbeit und die Entwicklung der Fotografie in unserer Region. Er nimmt  die Zuhörer mit auf einen Streifzug durch das Bild-, Film- und Tonarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen” Der öffentliche Vortrag ist kostenlos und wird durch den Förderverein des Südsauerlandmuseums organisiert.

Mrz
10
So
Familienführung: Eine Reise durch die Geschichte der Kommunikation @ Südsauerlandmuseum
Mrz 10 um 15:00 – 16:00

Womit kommunizieren wir heute? Womit und wie wurde in der Antike und im Mittelalter geschrieben?  Bei einem Gang durch das Museum entdeckt man Kunstwerke, die Lesende und Schreibende aus verschiedenen Jahrhunderten zeigen, aber auch frühneuzeitliche Wiegendrucke, Urkundentexte oder Ledergebundene Bücher der Barockzeit. Abschließend gibt es Gelegenheit mit Tinte und Federkiel zu schreiben, Druckproben mit Buchstaben aus einem Setzkasten herzustellen oder Kopien frühneuzeitlicher Holzschnittillustration farbig zu gestalten.

Mrz
17
So
Ausstellungseröffnung: Peter Paul Rubens. Ein schöpferisches Genie
Mrz 17 um 15:00 – 16:15

“ Wenige Künstler haben auf ihre Zeit so nachhaltigen Einfluss ausgeübt, wie Peter Paul Rubens (28. Juni 1577 in Siegen; † 30. Mai 1640 in Antwerpen). Schon zu seinen Lebzeiten wurde er als Künstler-Unternehmer bewundert, und seine Werkstatt war in ganz Europa berühmt. Außerordentlich groß war daher auch die Zahl seiner Schüler. Rubens erkannte früh die Möglichkeiten, die der Kupferstich für die Reproduktion und die Verbreitung seiner Werke eröffnete. In seinem Betrieb sorgte er daher für die Heranbildung ausgezeichneter Kupferstecher, wie Vorsterman, Schelte a Bolswert, Pontius und anderen. Auf Rubens’ Kosten wurden die Kupferstiche für den Handel produziert. Auch die alte Methode des Holzschnitts diente zur Verbreitung Rubensscher Werke. Die Ausstellung zeigt biblische Themen, Heilige und Szenen aus Legenden.

Mrz
20
Mi
Weltgeschichtentag: Sagen und Mythen @ Südsauerlandmuseum
Mrz 20 ganztägig
Apr
7
So
Familienführung: Rubens und die Kunst des Barock
Apr 7 um 15:00 – 16:00
Mai
19
So
Konzert: Ensemble Le Retrouvé
Mai 19 um 17:00 – 19:00
Konzert: Ensemble Le Retrouvé

Unter der Überschrift „ Telemann- und die Franzosen“ spielt das „Ensemble Le Retrouvé“ Musik von Telemann, Leclair, Rameau und Morel.

Besetzung : Arnim Klüser, Traversflöte

Lukas Schneider, Gambe

Torben Klaes, Cembalo

Jun
23
So
Bedrohtes Paradies – Faszination Regenwald @ Südsauerlandmuseum
Jun 23 um 15:00 – 16:30

Ausstellungseröffnung : Bedrohtes Paradies

Im Mittelpunkt steht die Schönheit und der Artenreichtum der im Regenwald beheimateten Tiere und Pflanzen. Die Besucher entdecken die faszinierende Welt des tropischen Regenwaldes Südostasiens. Eine  der artenreichsten Regionen der Erde. 

Dez
12
Do
Konzert: Kammerorchester
Dez 12 um 18:00 – 19:30

Programm wird noch bekannt gegeben.

Museum für Kunst und Kulturgeschichte des Kreises Olpe in Attendorn

/* ]]> */