Leben auf einer Burg

Südsauerlandmuseum Attendorn - Kreis Olpe - Sauerland

Leben auf einer Burg

Wie sah das Leben auf einer Burg im Sauerland aus? Wie wurde man Ritter und was waren die Aufgaben der Burgherrin? Burgmodelle und Gegenstände herrschaftlicher Wohnkultur, die heute im Südsauerlandmuseum zu bewundern sind, machen das Alltagsleben auf einer Burg anschaulich.

An fünf Sonntagen in den Sommerferien werden zu jeweils zwei Terminen, von 15:00 – 16:00 Uhr und von 16:15 – 17:15 Uhr, die Schätze des Südsauerlandmuseums im Rahmen eines einstündigen museumspädagogischen Programms vorgestellt. Gemeinsam mit den Eltern oder Großeltern machen die Kinder eine Reise in die Vergangenheit und erfahren viel über das Leben im Sauerland in den vergangenen Jahrhunderten und Jahrtausenden. Vergleichsmaterial und praktische Arbeiten verdeutlichen jeweils das Thema der Familienführungen für Kinder wie Erwachsene.
Eine Anmeldung unter Tel.: 02722-3711 oder unter info@suedsauerlandmuseum.de wird empfohlen ist aber nicht notwendig.
Der Eintritt ins Museum beträgt 9,50 EUR für Familien, die Führung selbst ist kostenlos.

Datum

Uhrzeit

15:00 - 16:00

Ort

Südsauerlandmuseum
Alter Markt 1, 57439 Attendorn
Scroll Up