Familienführung: Rubens und die Kunst des Barock – dieses Mal für die Großen

Agathaaltar Gemälde Ralf Breer 2 E1554281247736

Familienführung: Rubens und die Kunst des Barock – dieses Mal für die Großen

0
Wann:
7. April 2019 um 15:00 – 16:00
2019-04-07T15:00:00+02:00
2019-04-07T16:00:00+02:00

Das Südsauerlandmuseum präsentiert originale Kupferstiche aus der Sammlung Luc De Roovere de Roosemersch, die als Leihgaben aus dem Siegerlandmuseum im oberen Schloss nach Attendorn ausgeliehen worden sind.
Wir betrachten Rubens und seine Zeit. Wie sah zum Beispiel das künstlerische Schaffen im südlichen Westfalen aus und welche historischen Ereignisse bewegten hier die Menschen (Kriege, Feuersbrünste, Pest, Hexenverfolgung). Wie transportierte man Bildideen und wie waren die damaligen Sehgewohnheiten? Erläutert wird auch die Entwicklung der Drucktechniken von den Wiegendrucken hin zum Kupferstich, Reproduktion vom Kupferstich in die Kunstgattungen Malerei und Bildschnitzkunst.
Der Einfluss der Kupferstichwerkstätten unter Peter Paul Rubens war so einflussreich, dass seine Bildmotive über Jahrhunderte aktuell blieben. Das ist angesichts der heutigen Schnelllebigkeit fast unvorstellbar.
Das Programm ist kostenlos, Sie entrichten lediglich den Eintritt für Familien in Höhe von 4,50 EU. Ihre Begleiterin durch die Welt des Barock ist Andrea Arens, M.A.

Eine Nachricht schreiben

Museum für Kunst und Kulturgeschichte des Kreises Olpe in Attendorn

/* ]]> */